13
12
2019

Wichtige Buchungsinformation für den Racketsport

Ab dem 11.01.2021 werden nach und nach Mitglieder und Nichtmitglieder mit Anträgen für Dauerbuchungen versorgt. Hintergrund ist die Häufung nicht abgesagter Courts und die Buchung von Courts unter Namen von Personen, die selbst gar nicht an den betreffenden Terminen anwesend sind. Damit fehlen zum Teil Buchungsmöglichkeiten für Mitglieder.

 

Außerdem passiert in dieser verrückten Zeit gerade etwas sehr Schönes:

Neue Interessenten entdecken unseren Sport für sich. Es ist unsere Aufgabe, diesen Rookies auch „Spielraum“ zu verschaffen.

 

Alle aktuell bestehenden Dauerbuchungen werden gelöscht.

Ab 01.02.2021 werden nur noch schriftlich beantragte Dauerbuchungen eingerichtet.

 

Auch die Frage, ob und in welchem Umfang eine „Folgebuchung“ durch Mitglieder zu zahlen ist, möchten wir noch einmal abschließend beantworten.

 

Es ist seit Anbeginn so, dass je Mitglied EINE Spieleinheit gebucht werden kann. Wird eine nachfolgende Spielzeit ebenfalls reserviert, ist diese mit dem regulären Tarif zu zahlen.

Ab 01.02.2021 sind für Mitglieder statt dieser aktuell 12 € p.P. für jede weitere Spieleinheit nur noch 5 € zu entrichten.

Für 15 € Pauschale monatlich kann diese Option dauerhaft zur Mitgliedschaft hinzugebucht werden.

 

Eine Dauerbuchung ist ein verbindlicher Termin. Absagen müssen bis 10 Stunden vorher telefonisch (in der jeweiligen Filiale) vorgenommen werden. Verspätete Absagen oder nicht genutzte Reservierungen werden dem von Euch genannten Konto mit einer „no-show“-Pauschale von 20 € je Spielzeit belastet.

 

Alte Sondervereinbarungen entfallen ab 1.2.2021.

 

Barzahler und Hansefitsportler ohne zusätzliche BSC-Mitgliedschaft zahlen weiterhin 12 € je weitere Buchung.

 

Rückfragen gerne an Anne Lammer (lammer@bahama-sports.de, 0541-388021) in der Mitgliederverwaltung oder H.-D. Gawrych (gawrych@bahama-sports.de, 0541-388021).

 

Gegenseitige Rücksichtnahme sollte unser Bestreben sein, damit möglichst alle Fans Gelegenheit zum Buchen haben. Wir freuen uns auf ein sportliches Miteinander und wünschen Euch viel Freude beim Squash, Tennis und Badminton,

 

für den Vorstand des BSC e.V.

H.-D. Gawrych           Thomas Burkhardt            Ralf van Döllen

 

Osnabrück/Oldenburg, 11.01.2021

ONLINE-BUCHUNG